Basteln für die Integration – Tag der offenen Tür in der neuen Radlwerkstatt des Helferkreises

Das könnte dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. werkbankfan sagt:

    Tolles Projekt. So kann jeder in einem sozialen Umfeld eigenen Projekten nachgehen. Auch wenn der Platz oder das Geld für eine eigene Werkstattausrüstung fehlt. Daumen hoch!

  2. Martin sagt:

    Gerade in der heutigen Zeit ist das „Gemeinsame“ wieder in den Vordergrund zu rücken. Das bringt Vorteile für beide Seiten. Mit derartigen Projekten wie von euch oben beschrieben wird genau das erreicht. Weiter so & viel Erfolg bei zukünftigen Projekten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.